Nachdem die Berichterstattung etwas eingeschlafen ist, geht es nun weiter.

Januar-Februar 2012

             

Wir waren nicht untätig und haben unser Verbindungsdreieck für die See-Berg-Betriebswerkbahn fertig,Thomas ist schon dabei die Elektrik zu verkabeln.

Alex hat sich vorgenommen einen Steilhang zur See anzulegen über den Die bahn fährt.

Des weiteren macht sich Andreas Gedanken wie der die Drehscheibe unterbringt.